Myopie—Ursache, Therapiemöglichkeiten

Myopie (Kurzsichtigkeit) bedeutet das man in der Nähe gut sieht aber in der Ferne schlecht. Als Ursache wird heute  die vermehrte Naharbeit ( Tablett, Handy , Computertätigkeit ect) angenommen.

 

Es wird daher angeraten das Kinder mindestens 1 -2 Stunden im Freien verbringen sollen

 

Testen Sie das Risiko ihre Kindes: http://www.myopia.care/index

 

 

Tragen einer Brille oder Kontaktlinsen um die Kurzsichtigkeit zu korrigieren.

Neueste Studien haben gezeigt das  es Möglichkeiten gibt  dem Fortschreiten der Kurzsichtigkeit entgegenzuwirken.

 

Spezielle Kontaktlinsen mit speziellem Design.

·      Weiche Multi-fokal Kontaktlinsen für den Tag

·      Formstabile Spezial- Kontaktlinsen für den Tag

·      Formstabile Spezial- Kontaktlinsen für die Nacht

 

medikamentöse Therapie

 

Kontaktlinsen für den Tag

Tageskontaktlinsen haben einen besonderen Aufbau in der Art und Weise der Kontaktlinsen, Im Zentrum ist eine andere Geometrie, /Dioptrie eingeschliffen als in der Peripherie. Das Ziel ist das die gesamte Netzhaut( Zentrum als auch Peripherie) eine optimale Abbildung bekommt.

 

Formstabile Spezial- Kontaktlinsen für die Nacht

Durch das Tragen von Formstabilen Kontaktlinsen wird der Hornhautradius im Bereich der Pupille verändert und so die Kurzsichtigkeit korrigiert. Auch hier ist das Ziel die gesamte Netzhaut (Zentrum als auch Peripherie) eine optimale Abbildung bekommt

 

medikamentöse Therapie:

Atropin kann in sehr geringer Konzentration laut neuesten wissenschaftlichen Studien das Fortschreiten der Myopie verhindern, Es wir Atropin in einer Konzentration von 0,01% eingetropft. Durch diese geringe Konzentration  wird die Pupillenweite oder die Naheinstellung kaum beeinträchtigt.

 

Atropin 0,01% wird 1x vor dem Schlafengehen eingetropft

 

Zuschuß Krankenkasse:

bei nachweislicher Zunahme 1 Dioptrie pro Jahr, ist ein Zuschuss durch die Krankenklasse mit oben erwähnten Kontaktlinsen möglich

 

in unserem Linsenstudio werden nach genauer Anamnese und medizinischer Kontrolle, die für Ihr Kind entsprechender Kontaktlinse zur Myopiekontrolle angepasst